hesch-lust_back_white.png
hesch-lust_back_black.png
hesch-lust_austausch_titel_blck.gif

Austausch

Die einen mögen es laut und ungehemmt. Die anderen lieber leise, intim mit vielen Zwischentönen. So persönlich wie Sex, so individuell ist auch die Art und Weise, wie wir darüber reden. Wie Du – und ob Du überhaupt – darüber reden möchtest, ist ganz Dir überlassen. Falls Du aber einen Versuch starten oder Dich einfach noch mehr, noch lauter, noch lustvoller austauschen möchtest, liefert Dir diese Seite Inputs und Inspiration!

«

es fehlt die vielfalt und, dass sex viel kommunikation ist und nicht sprachlos einfach funktioniert.»

hesch-lust_whostalking_button.png

»

«Ich finde es gut, werden Tabuthemen gebrochen, wird offen von Mann* und Frau* über das eigene, aber auch andere Geschlecht gesprochen.

hesch-lust_reiz_pfeil_blue.png
hesch-lust_reiz_pfeil_white.png
 
hesch-lust_tabu_01.gif
hesch-lust_tabu_02.gif
hesch-lust_tabu_03.gif
T.jpg
L.jpg
u.jpg
hesch-lust_S_blue.png

, Tabu zu spielen?

Ich finde es super, dass über das Thema gesprochen wird und habe selbst viel spass daran, darüber zu sprechen :) »

«

hesch-lust_reiz_pfeil_blue.png
hesch-lust_reiz_pfeil_white.png
 

«

jamann! let us all talk about sex!»

hesch-lust_Luuk.jpg

Sex-Podcast

mit Rapper LUUK

«Machemer doch en Sexpodcast!» – gar nicht so einfach, imfall. So wie es eben ist, über Sex zu reden ... manchmal bitzeli weird, vielleicht auch cringe. Aber der Austausch lohnt sich ;-)

hesch-lust_reiz_pfeil_blue.png
hesch-lust_reiz_pfeil_white.png
 
hesch-lust_austausch_teaser.gif
hesch-lust_aufklaerung_button.png
hesch-lust_teaser.png

Video coming soon!

Jeder Mensch hat Anrecht auf sexuelle Bildung. Eine nicht-repräsentative Befragung unter 21- bis 28-Jährigen ergab, dass sich junge Menschen grundsätzlich ausreichend aufgeklärt fühlen. Nichtsdestotrotz kam eine diverse Sammlung an Kommentaren zusammen, die aufzeigen, was in der Aufklärung – vor allem in der Schule – alles so fehlte.

«

Dass die Geschlechtsorgane, vor allem bei Frauen, sehr unterschiedlich aussehen können. Ich finde es wichtig, dass man auch darüber redet, dass jeder und jede verschieden aussieht und man sich nie schämen muss. Das würde bestimmt auch dem Selbstbewusstsein im Sexleben helfen.»

«

Dass Sex nicht nur zwischen Frauen und Männern vorkommt. Dass es nach jeder Art von Sex Aftercare braucht. Verschiedene Richtungen neben Homo und Heterosexualität sind valid. Fetisch-Aufklärung.»

»

«In der schulischen, sexuellen Bildung hat das Meiste gefehlt: Geschlechterrollen und Geschlechter, verschiedene Sexualitäten, Einverständnis, respektvolles und trotzdem spassiges Flirten, alles was an Sex Freude macht und nicht nur Krankheiten, oberflächliche Anatomie und Schwangerschaft.

hesch-lust_menuestreifen.png
hesch-lust_menue_frage.png